Internationales Kinder – Märchen – Theater – Festival

Am 22.Oktober spielte das Russische Kindertheater Tschipollino das Theaterstück Bambi in der St. Jacobi Kirche zu Stollberg.

Die Aufführung fand anlässlich des 8. Internationalen Kinder – Märchen – Theater – Festivals statt. In dem Theaterstück geht es um ein Rehkitz namens Bambi, das sein Leben im Wald meistern muss.

Ca. 219 Zuschauer sahen die schauspielerische Leistung der Kinder aus dem fernen Russland. Über 4.000 Kilometer legten diese in dreieinhalb Tagen zurück. Nach der Aufführung gab es „Standing Ovations“ für die Tschipollinos.

Die russische Regisseurin bedankte sich herzlich bei Zuschauern und Mitwirkenden. Zusätzlich fand in Thalheim ein Workshop für und mit den gastierenden Jungschauspielern aus Deutschland, der Schweiz, Russland und der Tschechischen Republik statt. Die Kinder probten das Tanzen zu Country, Menuett und orientalischer Musik, desweiteren fertigten sie Masken und gestalteten verschiedene Miniaturbühnenbilder.

Auch die Körpersprache auf der Bühne wurde weiterentwickelt. In Ihrer Freizeit besuchen die Gäste unter anderem das Erzgebirgsbad in Thalheim, den Freizeitpark in Lichtenau und die Augustusburg. Die Zusammenarbeit und das Verständnis der Kinder aus vier Nationen untereinander ist sehr gut, gab Heike Richter, eine der Betreuerinnen zu wissen.

Am Samstag, 25.Oktober, werden die Ergebnisse der Workshops in der Tabakstanne Thalheim präsentiert. Das Festival selber bietet Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen sechs und 17 Jahren einen Mix aus Inszenierungen, Workshops und einem touristischen Programm und soll das freundschaftliche Miteinander zwischen den einzelnen Theatergruppen fördern.

++
Mehr Veranstaltungstipps finden Sie hier