Internationales Picknick beim Palais Sommer Dresden – Alle sind willkommen! Einheimische, Gäste, Flüchtlinge usw.

Am Samstag lädt der Palais Sommer zum „Abend der Begegnung“ in den Garten des Japanischen Palais ein. Die Besucher sollen sich mit mitgebrachten Speisen aus ihrem Heimatland an dem Picknick beteiligen. +++

So international, wie bei den Malern des diesjährigen Palais Sommers soll es da am Samstag auch beim „Abend der Begegnung“ werden. Mit einem internationalen Picknick im Garten des Japanischen Palais soll der Begriff „Willkommenskultur“ mit Leben gefüllt werden.

Zu dem Abend laden die Veranstalter des Dresdner Kunst- und Kulturfestivals und die Sächsische Integrationsministerin Petra Köpping ein.

Am gemeinsamen Picknick sollen sich die Besucher mit mitgebrachten Speisen aktiv beteiligen. Eingeladen sind neben den Dresdnern auch Flüchtlinge, die in Dresden untergebracht sind.

Der „Abend der Begegnung“ beginnt am Samstag 17 Uhr. Bereits ab Mittag wird die Abschlussaustellung des Palais Sommers mit Bildern von Künstlern aus zehn Nationen gezeigt.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar