Interview mit Martin Dulig: „Wir haben eine gute Bilanz vorzuweisen“

Leipzig – Sachsens stellvertretender Ministerpräsident und Wirtschafts-/Arbeitsminister Martin Dulig zeigt sich kämpferisch: „Wir haben eine gute Bilanz vorzuweisen“ – Die Sachsen-SPD will die innerparteiliche Krise in Berlin nicht zum Wahlkampf-Thema werden lassen, sondern mit eigenen Themen und ihrer Arbeit der letzten 5 Jahre punkten.

Wenige Wochen vor der Landtagswahl, war der SPD-Spitzenkandidat für die Sachsen-Wahl bei uns zu Gast, um unter anderem darüber zu sprechen, wie er sich ein Zusammenleben in Sachsen in Zukunft vorstellt. Die Reform des Schulsystems, Gerechtigkeit, öffentlicher Personennahverkehr waren die Themen im Sachsen Fernsehen Sommerinterview mit Martin Dulig.

Das Interview in voller Länge