Interview mit Ralf Minge zum Laureus Fußball-Benefizspiel

Am Samstag kicken ab 16.30 Uhr im glücksgas Stadion viele Promis aus Sport, Kultur und Entertainment beim Laureus-Benefizspiel für einen guten Zweck. Ein Interview mit dem Veranstalter und Ralf Minge sehen Sie auf www.dresden-fernsehen.de +++

Sportgrößen wie Boris Becker und Wladimir Klitschko spielten mit ihrem Benefiz Fußballspiel ‚Here are the Champions‘ in den vergangenen beiden Jahren jeweils einhunderttausend Euro für die Laureus Sport for Good Stiftung Deutschland ein. 

Dieses Fußball-Familien-Event wird nun am Samstag, dem 3. September 2011, ab 16.30 Uhr erstmalig in Dresden auszutragen. Veranstalterin Simone Schulze: „Das tolle glücksgas stadion sowie die Sportbegeisterung und Aufgeschlossenheit der Dresdner haben den Ausschlag gegeben mit diesem tollen Fußballereignis, nach Dresden zu kommen.“

Zugesagt für das Spiel haben bereits: Jürgen Kohler, Guido Buchwald, Uwe Bein, Fernando Hierro, Ulf Kirsten, Olaf Marschall, Ralf Minge und Dixie Dörner im Schulterschluss mit Prominenten wie Olaf Schubert, Frank Schöbel, Elton, Matthias Schweighöfer.

Die Zuschauer im Stadion unterstützen mit ihrer Eintrittskarte in erster Linie die Laureus Sport for Good Stiftung Deutschland, die sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche in acht sozialen Sportprojekten fördert und Hoffnung gibt. Die Karten kosten ab 7 Euro und sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen zu bekommen.

Nach dem Spiel bitten Veranstalter und Sponsoren zur ‚goldgas players night‘ ins Innside Hotel Dresden. Hier wird im Kreis der prominenten Teilnehmer bei Live-Musik gefeiert und getanzt, wie jedes Jahr wohl bis in die frühen Morgenstunden.

Weitere Informationen zum Spiel und ein Interview mit Dynamo-Legende Ralf Minge sowie dem Veranstalter Frank Schlageter sehen Sie im Video.

Quelle: www.benefiz-spiel.de
++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!