Investoren für das Belvedere gesucht

Der Freistaat sucht weiter nach Investoren für den Wiederaufbau des Belvederes.

Am 30. April endet ein sogenanntes Interessenbekundungsverfahren für einen Wiederaufbau und Nutzerideen. Favorisiert wird ein historischer Wiederaufbau. Der Freistaat will das Grundstück an der Brühlschen Terrasse als Erbbaurecht anbieten. Derzeit werden mit der Stadt Dresden baurechtliche Voraussetzungen, wie zum Beispiel die Planungshoheit geklärt.