Ist der Reifenstecher von Chemnitz wieder aktiv?

Chemnitz – An mehreren Autos sind in der Nacht zu Mittwoch Reifen zerstochen worden.

© Härtelpress

Unbekannte Täter machten sich in der Nacht zu Mittwoch an drei Autos zu schaffen.

Mit einem spitzen Gegenstand beschädigten sie jeweils zwei Reifen eines in der Annenstraße abgestellten Pkw VW, eines in der Lutherstraße abgestellten Pkw VW sowie eines in der Zschopauer Straße abgestellten Pkw Skoda.

Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf einige hundert Euro.

Bereits in den vergangenen Monaten waren immer wieder im gesamten Chemnitzer Stadtgebiet Reifen zerstochen worden.