Jägermeister sucht den Dance­-Box­-Hero

Start der Deutschlandtournee am 23. September im Musikpark Dresden. +++

Der Musikpark Dresden ist Start-­‐Location für die neue Runde der erfolgreichen „Dance Box“-­‐ Tour von Jägermeister. Am 23. September wird wieder getanzt, was das Zeug hält. Jeder Diskobesucher, der sich zu rhythmischen Beats originell bewegen kann, hat die Möglichkeit, sein Talent unter Beweis zu stellen.

Die „Dance Box“ ist eine Mischung aus Tanzkabine und Aufnahmestudio. Der Innenraum der Box wird mit Hilfe von LED-Flächen, Spiegelwänden und angesagten Sounds zum Dancefloor. Eine Kamera zeichnet die Darbietung auf. Alle Clips werden eine Woche später auf www.youtube.com/jaegermeisterdance hochgeladen. Jeder Mutige, der den Schritt in die Kabine wagt, und wie verrückt alle seine Körperteile in Bewegung bringt, erhält ein Jägermeister-Shirt oder eine trendige Nerd-Brille.

Bis zum 4. November ist Jägermeister mit der Dance Box in neun weiteren Städten deutschlandweit unterwegs. Jeden Abend wählt die Jury den Gewinner der jeweiligen Diskothek. Die zehn „Local Dance Heros“ bekommen jeweils 150 Euro und kämpfen dann im Dezember um den Titel „Jägermeister – National Dance Box Hero“. Für eine Woche kann dann im Internet auf dem Jägermeister-Dance-Channel für das beste Video abgestimmt werden. Die Anzahl der Views bestimmt letzten Endes die drei Sieger, denen tolle Belohnungen winken. Der Sieger gewinnt ein Partywochenende in Österreich, der Zweite einen Besuch beim „Time Warp“-Festival und der Dritte einen Tischkühlschrank von Jägermeister.

Seit September 2009 begeisterte Jägermeister schon über 4.800 Tänzer für die Dance Box. Die Videoclips erreichten auf YouTube bisher über 1.100.000 Views. Diesen Erfolg gilt es weiter auszubauen. Die Suche nach noch verrückteren und begabteren Tanzwütigen ist noch längst nicht zu Ende, sie hat gerade erst angefangen.

„Jeder, der schon immer einmal zeigen wollte, was in ihm steckt, der sich auf der Tanzfläche bisher noch nie getraut hat, oder der es einfach liebt, sich zu mitreißender Musik zu bewegen und Spaß zu haben, sollte unbedingt in die Dance Box“, rät Patrick Geis, Geschäftsführer des Musikparks. „Es ist eine unglaublich witzige und coole Idee und ich freue mich, dass der Musikpark Dresden von Jägermeister als Startlocation für diese deutschlandweite Tour ausgewählt wurde“.

Weitere Infos: www.mp-dd.de

Quelle: Musikpark Dresden GmbH

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!