Jahnsdorf: Unter Alkoholeinfluss überschlagen

Den Überschlag mit seinem Renault Megane überstand ein 24-Jähriger am späten Sonntagabend auf dem Mühlweg Richtung Jahnsdorf unverletzt.

Der Mann war laut Polizei auf dem Mühlweg in Richtung Jahnsdorf unterwegs, nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, hatte sich überschlagen und war im Straßengraben stehen geblieben.

Der junge Mann überstand den Unfall unverletzt. Der Schaden am Auto macht rund 2.000 Euro aus. 1,72 Promille ergab der an der Unfallstelle durchgeführte Atemalkoholtest. So musste der 24-Jährige noch zur Blutentnahme und bekam eine Anzeige wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr. Den Führerschein ist er vorerst auch los.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar