Jahnsdorf/OT Leukersdorf: Brand in Lagerhalle

Zirka eine halbe Stunde vor Mitternacht wurden am Sonntag mehrere Freiwillige Feuerwehren aus den umliegenden Dörfern auf die Neue Gasse, auf das Gelände einer Firma, gerufen.

Wie sich herausstellte, brannte dort eine 40 x 100 Meter große Lagerhalle. In der Halle wurde Stroh gelagert. Personen wurden nicht verletzt. Auf Grund des Brandes und der Löscharbeiten kam es zu starkem Rauch. Deshalb wurden die Anwohner gebeten, die Fenster geschlossen zu halten. Die Löscharbeiten dauern an.

Es entstand erheblicher Sachschaden. Zur Brandursache können noch keine Angaben gemacht werden. Die Untersuchungen hierzu werden nach Beendigung der Löscharbeiten von Brandursachenermittlern der Kriminalpolizei Chemnitz aufgenommen.