Jahresrückblick des Oberbürgermeisters Burkhard Jung der Stadt Leipzig

Leipzig- Laut Oberbürgermeister Burkhard Jung sei 2016 ein gutes Jahr für die Stadt gewesen. Neben dem Besuch des schwedischen Königspaars schaut Jung dabei auch auf die Ernennung des neuen Thomaskantors Gotthold Schwarz und die gesunkene Arbeitslosenzahlen.

Leipzig blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Laut Oberbürgermeister Burkhard Jung sei 2016 ein gutes Jahr für die Stadt gewesen. Neben dem Besuch des schwedischen Königspaars schaut Jung dabei auch auf die Ernennung des neuen Thomaskantors Gotthold Schwarz und die gesunkene Arbeitslosenzahlen.

Der Oberbürgermeister blickt auch dem Jahr 2017 zuversichtlich entgegen. So wird die Einwohnerzahl vermutlich weiter auf fast 600.000 ansteigen. Als wichtigstes Event steht der Kirchentag an, zu dem in Leipzig zwischen 40.000 und 50.000 Besucher erwartet werden.

Neben einigen anderen personellen Entscheidungen soll im kommenden Jahr auch ein neuer Finanzbürgermeister gewählt werden.

Einen ausführliches Gespräch mit Oberbürgermeister Burkhard Jung zu den Themen und Geschehnissen des letzten Jahres sehen Sie hier.