JANTE startet erfolgreich in Deutschlandtour

Chemnitz- Am Freitag feierte die Chemnitzer Band JANTE im Weltecho, vor ausverkauftem Haus, ihre Release-Party zum neuen Album „Kein Asphalt“.

Mit einer derart hohen Resonanz, haben die beiden Indie-Musiker nicht gerechnet. Bereits im Vorfeld war der Andrang auf die verfügbaren Karten höher als erwartet. Von den ca. 160 verkauften Karten erwarteten die Musiker gerade einmal die Hälfte.

Bevor die Show los ging mussten beim Soundcheck noch die letzten Vorkehrungen getroffen werden. Diesmal aber nicht zu zweit, denn extra für das Live Konzert, trat JANTE gemeinsam mit Schlagzeuger Dominik und Bassist Sebastian auf.

Gegen 21.00 Uhr präsentierten die Musiker dann ihr neues Album live auf der Bühne. Mit ihren Songs wie „Gewohnheit“, „Du tanzt“ oder „Mein Herz Schlägt“ musizierte sich die IndieDeutschFolk-Band an diesem Abend in die Herzen ihrer Gäste. Bestens vorbereitet sangen dabei sogar einige Fans die Lieder, gemeinsam mit den Jungs und machten dadurch nicht nur die Release-Party zu einem großen Erfolg, sondern gaben der Band auch zeitgleich einen perfekten Start für ihre Tour.

Im Mai starteten die beiden Musiker eine Crowdfunding-Kampagne, um ihr zweites Album „Kein Asphalt“ aufzunehmen. Innerhalb von zwei Monaten war bereits genügend Geld vorhanden, um die Aufnahmen ihre EP zu finanzieren. Bevor sie jedoch das Mini-Album veröffentlichten, starteten die Jungs mit der Single „Gewohnheit“, für die sie auch ein Musikvideo produzierten. Im Song geht es um Automatismen, die man sich selbst über die Zeit angeeignet hat und darum, wie sie einen im Alltag beeinflussen.

Bis Ende März wird JANTE die Bühnen in ganz Deutschland erobern. Wer sie gern live sehen möchte, ihre neue CD ergattern oder einfach die Musikvideos anschauen möchte, findet alle Informationen auf www.jantemusic.de