Jazz und Baden bis 24 Uhr – am Freitag ins Schreberbad

33. Leipziger Jazztage machen Schreberbad zum Veranstaltungsort.

Im Rahmen der 33. Leipziger Jazztage wird das Leipziger Schreberbad an diesem Freitag zum außergewöhnlichen Veranstaltungsort. Bei der Auftaktveranstaltung unter dem Motto „Jazz im Pool“ verbindet das Bad zwei Dinge: Heiße Musik und kühlendes Nass.

Für Ersteres sorgen ab 19 Uhr die beiden zwei Leipziger DJanes Lucille du Basse und Lucis Jazzelektro. In entspannter Atmosphäre können Besucher bis 24 Uhr zudem in den beleuchteten Becken baden.

Der Eintritt beträgt ab 18.30 Uhr 6 Euro.