Je t’aime: Liebe, Freundschaft und Comedy im Krystallapalast

Ein bisschen Liebe, ein bisschen Freundschaft und eine gehörige Portion Comedy. Diese drei Dinge gehören einfach zum Leben. Ohne Liebe wären wir unglücklich, ohne Freunde einsam und ohne Comedy traurig. Wer die neue Show „Je t’aime“ im Krystallpalast Varieté besucht, wird genau mit diesen drei Dingen konfrontiert: Liebe, Freundschaft und Witz, präsentiert in den schillernden Farben der Lebensfreude.

Gestatten: Kotini Junior: schräg, erschreckend biegsam und voller tragischer Komik. Zusammen mit seinem etwas zu groß geratenen Freund Raymond erzählt er Geschichten aus der Welt des Staunens und Lachens. Der Holländer Raymond ist dabei mindestens genauso witzig nur eben etwas tollpatschig. Auf der Suche nach der großen Liebe treffen die beiden auf acht verschiedene Frauen aus unterschiedlichsten Orten der Welt.

Interview: Raymond, Visual Comedy

Diese Frauen sind besonders. Zum Beispiel besonders gut in der Luft, besonders biegsam oder mit besonderem Hüftschwung. Mit ihren artistischen Darbietungen beeindrucken sie das Publikum und natürlich die beiden Clowns, die angesichts soviel Frauenpower etwas verwirrt erscheinen. Da wundert es wenig, dass Clown Kotini auch die Zeit zwischen den Shows gern mit den Damen verbringt.

Interview: Kotini Junior, Visual Comedy

Aber nun zurück zur Show, die neben atemberaubenden Künstlern auch mit imposanten Lichteffekten trumpft. Auch die musikalische Begleitung passt vortrefflich, so dass man am liebsten mitanzen möchte. Nicht zuletzt ist es Regisseur Maxim Bauer zu verdanken, dass „Je t’aime“ eine Liebeserklärung an die Frauen darstellt, kleine Alltagstücken inklusive. Übrigens war es auch eine Frau, die Kotini und Raymond zum Thema der Show inspirierte.

Interview: Raymond, Visual Comedy

Das altbekannte Thema Liebe ist bis zum 7. November zu Gast im Leipziger Krystallpalast Varieté. Geeignet für alle Liebeshungrige, Freundschaftsfanatiker und Tollpatsche verführt „Je t’aime“ in eine Welt voll sinnlicher Leidenschaft.