Jede Sekunde kann Leben retten

Ein Herzanfall kann einen überall ereilen. Im Dresdner Rathaus befindet sich deshalb seit heute ein Defibrillator zur sofortigen medizinischen Behandlung.

Damit sind inzwischen 15 solcher Geräte in Dresden registriert. In Deutschland sterben jährlich 100.000 Menschen durch plötzlichen Herztod. Die letzte Rettung kann da ein Defibrillator sein.

Interview mit  Kristin Schneider, Sportlehrerin
++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!