Jetzt geht´s bergab – Frost kommt!

Tief Kunibert und Jürgen aus Nordeuropa bringen kalte Luft. In Dresden werden in der nächsten Woche vor allem nachts Minusgrade erwartet. +++

Wetterbericht der nächsten Tage für Dresden:

Samstag
Kühler Sonne-Wolken-Mix. Am Vormittag gibt es viel Sonne und fast keine Wolken. Am Nachmittag scheint die Sonne zwischen zahlreichen Wolken hervor, und die Temperaturen klettern am Tage auf 6 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 1 Grad zurück. Der Wind weht nur schwach aus nordwestlichen Richtungen.

Sonntag
Kühler Herbsttag. Am Vormittag ist der Himmel meist wolkenverhangen und trüb. Am Nachmittag gewinnen Wolken meist für längere Zeit die Oberhand. Die Höchsttemperaturen betragen zumeist 4 Grad, die Tiefstwerte der kommenden Nacht 1 Grad. Der Wind säuselt leicht aus Nordwest.

Montag
Kühler Herbsttag. In Dresden scheint die Sonne bei stark bewölktem Himmel nur selten. Die Höchstwerte betragen 3 Grad, die Tiefsttemperaturen der kommenden Nacht -2 Grad. Der Wind weht schwach aus West.

Dienstag
Kühler Sonne-Wolken-Mix. Am Vormittag scheint die Sonne, begleitet von wenigen Wolken. Am Nachmittag überwiegen mal sonnige Abschnitte, mal dichte Wolken. Dabei werden während des Tages 2 Grad erreicht, nachts kühlt es dann bis auf -2 Grad ab. Der Wind weht nur schwach aus Südwest.

Quelle: wetter.net

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar