Jetzt kann man mit VR-Brillen in das frühe Dresden abtauchen

Dresden - Premiere für das "TimeRideGo" in Dresden. Ab dem Wochenende sollen hier erstmals alle Interessierten in eine frühere Welt abtauchen können. Dank einer Virtual-Reality Brille und modernster Technik können Gäste erstmals an Ort und Stelle in über 400 Jahre Stadtgeschichte eintauchen.

Am Samstag soll die neue Stadtführungs-Art in Dresden offiziell an den Start gehen. Einige Gäste dürfen für uns die moderne Aufarbeitung vorab schon einmal testen. Bis zum Wochenende erfolgt noch der letzte Feinschliff an den Brillen, damit auch jeder interessierte Besucher bald den Altmarkt in 1920er-Jahren hautnah erleben kann...