Jetzt Lehrvertrag sichern

Chemnitz- In wenigen Wochen enden die Sommerferien und noch immer sind 400 Jugendliche in Chemnitz auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz.

Alle Schüler, die noch keinen Ausbildungsvertrag in der Tasche haben, sollten sich bei der Berufsberatung melden. Für Kurzentschlossene sind die Türen zur Berufsberatung jeden Dienstag und Donnerstag geöffnet – ganz ohne Termin.

Die Berufsberater helfen bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Um die Chancen auf einen Lehrvertrag zu verbessern, sollten Jugendliche zu ihrem Wunschberuf auch Alternativen entwickeln.

Insgesamt gibt es in der Stadt Chemnitz noch fast 600 freie Lehrstellen.