Das neue Dresden Monopoly ist da!

Dresden - Ab sofort können Brettspielfans nun mit dem Goldenen Reiter um Altmarkt, Frauenkirche und Co. zocken. DRESDEN FERNSEHEN steuert die Aktionskarten "TV-Meldung" bei. Die neue Dresden-Edition des Spieleklassikers Monopoly ist jetzt von Initiator Florian Freitag (polar|1 GmbH) in der Gläsernern Manufaktur in Dresden vorgestellt worden. 

Zahlreiche Partner, die auf dem Brettspiel vertreten sind, waren beim offiziellen Verkaufsstart mit dabei, u.a. die Dresdner Verkehrsbetriebe, die Altmarktgalerie Dresden, die Ballsportarena Dresden, das Boulevardtheater, der Elbe Park, Thalia Haus des Buches uvm.

Auf die Spieler warten viele Überraschungen, die für Dresden typisch sind.

Die Monopoly Edition Dresden ist ein gemeinsames Projekt der Zwickauer polar|1 GmbH und des Düsseldorfer Spieleverlags Winning Moves, der weltweit größte Lizenznehmer von Hasbro, Hersteller von Monopoly. Das Spiel selbst wurde komplett auf Dresden angepasst. Neben Straßen und Plätzen der Stadt wurden Spielfeld und Verpackung mit Fotos von Sehenswürdigkeiten und Highlights versehen. Entsprechend der strengen Vorgaben des Lizenzgebers Hasbro aus den USA wurde die gesamte Edition bis auf Standarddetails wie die Eckfelder und Logo individualisiert.

Neben den Straßenfeldern sind auch viele kleine Details wie die Ereignis- und Gemeinschaftskarten oder einzelne Sonderfelder (zum Beispiel ein Blitzerfeld) an Elbflorenz angepasst worden. Ein weiteres Highlight ist die exklusive „Goldener Reiter“-Spielfigur, die sich in einem großen Voting gegen die Frauenkirche durchgesetzt hat. „Im Layoutprozess wurde wieder einmal deutlich, wie viel Dresden zu bieten hat. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten haben es auf Verpackung und Spielfeld geschafft, aber längst nicht alle, dafür fehlte einfach der Platz“, so Florian Freitag, der das Spiel auf den Weg gebracht hat. Mehr als 3.500 Dresdner haben seit vorigem Jahr Vorschläge für die Gestaltung des Spiels gemacht und über 4.000 Spiele sind vorbestellt worden. Der Preis liegt bei 49,95 €.

Das Spiel kann ab sofort unter www.dresden-fernsehen.de/monopoly bestellt werden.