Jetzt wird nicht mehr gemalt, sondern graviert

In Bischofswerda werden zu diesem Osterfest die Eier nicht mehr bemalt, sondern graviert. Abnehmer für die neuen High-Tech Eier gibt es auch schon. +++

Dies sind echte High-Tech-Ostereier; farbig und fililigran verziert.

– nicht etwa mit spitzem Pinsel bemalt, sondern auf dünner Schale fein graviert.

Eine Maschine einer Firma im sächsischen Bischofswerda bringt sorgfältig die gewünschten Konturen auf. 

Interview Frank Israel, Geschäftsführer ISSITEC, im Video 

Die neuen High-Tech Eier sind beliebt.

So kamen die schmucken Neuheiten zum Beispiel im Maritim Hotel in Dresden bei den Gästen ins Osternest.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!