Jobcenter Leipzig muss Diensttelefonliste offenlegen

Nach der erfolgreichen Klage einer Leipziger Anwaltskanzlei ist das Leipziger Jobcenter in Zukunft verpflichtet, die Dienstnummern aller Sachbearbeiter den Bürgern offenzulegen.

Bisher steht den Leipzigern lediglich die zentrale Servicenummer des Jobcenters zur Verfügung. Das hat zur Folge, dass zahlreiche Bürger lange Wartezeiten in Kauf nehmen müssen, ehe sie zu ihrem Sachbearbeiter durchgestellt werden.

Wann diese Änderung genau in Kraft tritt, ist momentan noch unklar. Es ist zu erwarten, dass das Jobcenter gegen das Urteil Berufung einlegen wird, so die Anwaltskanzlei.

+++

Aufgrund anhaltender Beleidigungen, Hetze & Gewaltandrohungen in Kommentaren gegenüber einzelnen Mitarbeitern des Jobcenter Leipzig, haben wir uns entschlossen die Kommentarfunktion für diesen Artikel zu schließen. Wir bitten um Verständnis. Bei diesbezüglichen Fragen können Sie gern unseren Studioleiter Tobias Meier, telefonisch unter 0341 / 355 35 920, kontaktieren.

+++