JOBregional begeistert zum 5.Mal seine Besucher

Leipzig – Bereits zum fünften Mal hat am Donnerstag die JOBregional in Schkeuditz ihre Türen geöffnet. Angesprochen werden sollten Arbeits- und Ausbildungssuchende, aber auch Berufstätige, die sich weiterbilden wollen.

Der Markt hat sich in den vergangenen Jahren stark verändert. Daher gehen Arbeitgeber zunehmend in die Offensive, um Azubis und Fachkräfte heranzuziehen.Mit insgesamt 3.000 Besuchern seit ihrem Bestehen ist JOBregional eine wichtige Bühne für die meisten Betriebe, um potentielle Arbeitnehmer auf sich aufmerksam zu machen. Von Jobs im Handel über Gesundheit bis hin zum Handwerk und Lager & Logistik war fast alle Branchen vertreten. So auch der flughafen Leipzig/Halle, der seit 5 Jahren mit von der Partie ist. Vor Ort konnten die Interessierten außerdem auch gleich Bewerbungsfotos machen lassen oder ihre Bewerbungsmappe von einem Profi auf Herz und Nieren prüfen lassen.  Insgesamt präsentierten sich mehr als 100 Unternehmen und rund 40 Bildungsanbietern, Damit ist die JOBregional eine der größten Jobmessen in Mitteldeutschland.