Jogi-Elf scheitert in der Vorrunde

Leipzig – Hängende Köpfe beim Leipziger Fanfest am Musikpavillon im Clara-Zetkin-Park. Deutschland scheidet überraschend gegen Südkorea in der Vorrunde aus.

Das war ein Fall von, war wohl nichts. Lange Gesichter nicht nur bei der Deutschen Nationalmannschaft auch beim Leipziger Fanfest am Musikpavillon konnten es die Fans kaum glauben. 2:0 geht die Mannschaft gegen Außenseiter Südkorea baden. Jetzt muss es eben eine andere Mannschaft richten vielleicht sogar der Weltmeisterbezwinger, so urteilt zu mindestens das Leipziger Publikum.
Deutschland begibt sich mit dem Vorrunden-Aus übrigens in gute Gesellschaft auch Frankreich, Italien und Spanien sind zuletzt als amtierende Weltmeister in der Gruppenphase des Nachfolge-Turnieres ausgeschieden.