Jöhstadt: Mit Fußgängerin kollidiert

In Jöhstadt ist am Sonntagabend eine 68-Jährige schwer verletzt worden.

Der 17-jährige Fahrer eines Leichtkraftrads war auf der Kleinen Dorfstraße in Richtung S 218 unterwegs. Plötzlich streifte er jedoch mit seinem Fahrzeug eine am Fahrbahnrand laufende 68-jährige Fußgängerin. Beide stürzten, wobei die Frau schwere Verletzungen erlitt und durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Der 17-Jährige wurde leicht verletzt und vor Ort ambulant behandelt. An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von circa 500 Euro.

Immer auf dem neuesten Stand: Mit dem kostenlosen Newsletter von SACHSEN FERNSEHEN!