Johanngeorgenstadt: 73-Jähriger Chemnitzer mit Crystal erwischt

Zivilfahnder der Polizei kontrollierten am Donnerstagnachmittag im Bereich des ehemaligen Grenzüberganges auf der Eisenwerkstraße einen Kia.

Beim 73-jährigen Beifahrer fanden die Beamten 25 g Crystal im Wert von ca. 1.800 Euro.

Der Senior und der 27-jährige Fahrer wurden vorläufig festgenommen.

Noch am Donnerstagabend wurden die Wohnungen der beiden Chemnitzer Tatverdächtigen durchsucht. Dabei fanden die Beamten Utensilien für den Drogenkonsum.

Während der 27-Jährige nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen auf freien Fuß gesetzt wurde, beantragte die Chemnitzer Staatsanwaltschaft beim Amtsgericht Chemnitz gegen den 73-Jährigen Haftbefehl, der am Freitag vom zuständigen Ermittlungsrichter erlassen wurde.

Der Tatverdächtige befindet sich in einer Justizvollzugsanstalt.