Johanngeorgenstadt: Fahrt endet im Schaufenster

Ein 60-jähriger VW-Fahrer kam am Freitagnachmittag in Johanngeorgenstadt mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und fuhr in das Schaufenster einer Malerei.

Er war gegen 15 Uhr auf der der Schwarzenberger Straße unterwegs und kam in einer leichten Linkskurve aufgrund von Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Er überfuhr ein Verkehrszeichen bevor die Fahrt im Schaufenster endete.

Der Fahrer und seine 52-jährige Ehefrau verletzten sich dabei leicht. Der Unfallschaden beträgt 14.200 Euro.