Johannisallee: Einbruch in Leipziger Universitätsklinikum

Der Angestellte einer Sicherheitsfirma stellte am Montagvormittag fest, dass in mehrere Büros einer Institution auf dem Gelände des Universitätsklinikums eingebrochen wurde.

Der Einbruch muss zwischen letzten Samstag, 17 Uhr und Montagvormittag stattgefunden haben, so die Polizei. Zunächst wurden die Räumlichkeiten durchsucht.

Drei hochwertige Laptops der Marke „Sony“ im hohen vierstelligen Bereich
wurden laut Polizeiangaben entwendet. Der Gesamtschaden beträgt ca. 10.000 Euro.

Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.