Johannstädter Kulturtreff sucht männliche Hobby-Sänger

Im September startet der im März gegründete Chor (Proben immer dienstags 18 -20 Uhr) des Johannstädter Kulturtreffs in seine 2. Saison. Dafür sucht der Chor vor allem nach weiteren männlichen Stimmen. +++

Im September startet der im März gegründete Chor (des Johannstädter Kulturtreffs in seine 2. Saison.

Der Chor gibt allen Männern und Frauen, die Lust und Spaß am Singen haben, die Möglichkeit, gemeinsam mit anderen zu singen. Dabei richtet sich das Repertoire nach dem, was die Mitglieder gerne singen – eine bunte Mischung aus Traditionellem, Weltlichen, Klassischem bis hin zu Jazz ist bereits entstanden und freut sich darauf weiter ausgebaut zu werden.

Auch Auftritte zu Festen im Haus fanden bereits statt und werden zunehmend Bestandteil des Chores sein. Dafür sucht der Chor vor allem nach weiteren männlichen Stimmen, um einen „richtigen Chorklang“ erzeugen zu können.

Die Chorleitung hat der 26-jährige Sänger Michael Blessing inne. In Dresden aufgewachsen ist er seit vielen Jahren im Bereich der zeitgenössischen A-cappella-Musik aktiv, unter anderem als Leiter des Jazzchors Dresden und Vorsitzender eines A-cappella-Vereins.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, nur Spaß und die Lust an der Musik sollten mitgebracht werden. Die Proben sind immer dienstags 18 -20 Uhr. Die Kosten belaufen sich monatlich auf 20 €, ermäßigt 14 €, das erste Schnuppern ist kostenfrei. Interessenten melden sich bitte unter 0351-4472823 an.

Quelle: Johannstädter Kulturtreff e.V.