Jour-Fixe Kultur: Über Festivals in Chemnitz

Chemnitz- Am Montagabend findet im Technischen Rathaus das nächste Jour-fixe Kultur statt. Veranstalter ist der Freundeskreis Chemnitz 2025. Der Verein unterstützt die Bewerbung zur Europäischen Kulturhauptstadt 2025.

Bereits seit einem Jahr findet der Jour-Fixe Kultur einmal pro Monat statt. Gemeinsam wird über Themen im Bereich der Kultur und der Kulturhauptstadtbewerbung berichtet, gesprochen und debattiert. Am Montag widmet man sich einem brandaktuellen Thema. In den letzten Jahren hat sich in Chemnitz eine Vielfalt von Festivals, Festen und Festlichkeiten entwickelt, die nicht zuletzt mit dem Bürgerfest deutschlandweit Schlagzeilen machten. Doch was steckt dahinter und wie soll es weitergehen?

Vertreter der CWE, C3 und Orgainsatoren des Bürgerfests sowie der Fête de la musique werden als Gäste vor Ort sein. Gemeinsam mit ihnen wollen wir bei Suppe und Getränk über die Fragen sprechen, die mit der Festivalisierung verknüpft sind. Sollte Kultur kostenfrei zugägnlichs ein? Wie nachhaltig sind Festivals? Wie kooperieren die Ausrichtenden? Erhalten Sie entsprechende Unterstützung? Wie geht es weiter ohne Stadtfest?Sollte ein Bürgerfest rein ehrenamtlich organisiert werden? Der Jour-Fixe Kultur ist öffentlich und alle Interessierten sind herzlich eingeladen um 19 Uhr in den „Tropfen“ im Neuen Technischen Rathaus zu kommen.