Jubiläum der Frauenkirche mit besonderem Souvenir

Ein Programm voller Festlichkeit und Freude präsentiert die Dresdner Frauenkirche im zehnten Jahr ihres Bestehens. Unter dem Motto „Musik in der Frauenkirche“ ist jetzt die neue Frauenkirchen-Motivuhr erschienen! +++

Für sie wurde das Thema „Musik in der Frauenkirche“ gewählt. Es steht für die zahlreichen Konzerte und musikalische Veranstaltungen in der Frauenkirche. Die Notenzeile auf dem Zifferblatt stellt die ersten Takte des „Halleluja“ aus Georg Friedrich Händels „Messias“ dar. Sie kommt auf dem silberfarbenen Ziffernblatt in edler Sonnenschliffoptik besonders gut zur Geltung. Im unteren Teil der Uhren, zwischen den Zifferpositionen 5 und 8, befindet sich ein halbrunder Sandstein, ein Original aus den Trümmerresten der Frauenkirche. Direkt auf dem Zifferblatt ist das Logo abgebildet, das die Frauenkirche und die Ruine der Frauenkirche zeigt. Im oberen Teil ist der Schriftzug „Musik in der Frauenkirche“ zu lesen.

Das Gehäuse dieser Frauenkirchen-Uhr besteht aus Edelstahl oder hartvergoldetem Edelstahl. Die Damenarmbanduhr misst 38 mm, die Herrenuhr 42 mm im Durchmesser. Das Mineralglas ist leicht gewölbt, dadurch erhält die Uhr eine sehr elegante Optik. Diese hochwertigen Uhren sind mit dem bewährten Schweizer Quarzuhrwerk „Ronda 763“ ausgestattet und werden in einem zweiteiligen, attraktiven schwarzen Geschenketui geliefert.

Vom Kaufpreis jeder Uhr und ausgewählter weiterer Produkte geht ein fester Betrag an die Gesellschaft zur Förderung der Frauenkirche e.V..

Quelle: Frauenkirchen-Souvenir-Shop