Jubiläum im KJF

Der Verein Kinder-, Jugend- und Familienhilfe in Chemnitz hat Grund zum Feiern.

Die Kooperationsvereinbarung mit der Polizei jährt sich zum zehnten Mal. Seit dem Jahr 2000 entstand zwischen Kindern und Jugendlichen, Pädagogen und Polizeibeamten eine enge Zusammenarbeit, teilt der Verein mit.

So gibt es traditionelle Höhepunkte, wie zum Beispiel Fußball- und Beachvolleyballturniere.

Interview: Grit Leonhardt – Stellv. Leiterin des Heimverbundes des KJF e.V.

Weiterhin finden regelmäßig Weiterbildungen statt, in denen Polizeibeamten den Vereinspädagogen beratend zur Seite stehen.

Sie suchen eine bestimmte Nachricht? Schauen Sie in das SACHSEN FERNSEHEN Nachrichten-Archiv!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar