Jürgen Kasek zur Neonazi-Demo: „Ich wünsche mir einen friedlichen Protest!“

Im Zuge der Vorbereitungen auf die Neonazi-Kundgebung am 20. August wurden in der Zschocherschen Straße bis Dienstagmittag mehr als 70 Plakate angefertigt. Auch Jürgen Kasek, Grünen-Stadtrat, bereitete sich so auf das kommende Wochenende vor. +++

Interview mit Jürgen Kasek, B/90 Grüne – Aktionsnetzwerk „Leipzig nimmt Platz“