Jugend forscht in der IHK

Junge Tüftler präsentieren Freitag und Samstag ihre Arbeiten in der Industrie- und Handelskammer Südwestsachsen.

Im Rahmen des 14. Regionalwettbewerbs „Jugend forscht“ werden die besten Ergebnisse von 100 Teilnehmern ausgestellt. Die Exponate entstanden in den Fachgebieten Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Geo- und Raumwissenschaften, Mathematik / Informatik, Physik und Technik. Insgesamt wurden 61 Forschungsarbeiten eingereicht, 13 mehr als im vergangenen Jahr. Die Erstplatzierten im Regionalwettbewerb qualifizieren sich für den sächsischen Landesausscheid im April in Dresden. Am Samstag sind die Exponate von 8.30 Uhr bis 10.15 Uhr in der IHK zu sehen.Neues Auto gesucht? Schlafcouch zu verkaufen?Jetzt neu: Kostenlose Kleinanzeigen bei SACHSEN FERNSEHENhttp://www.chemnitz-fernsehen.de/ov_kleinanzeigen.php