Jugend musiziert – Preisträger zeigen ihr Können

Chemnitz- Am Sonntagnachmittag findet im Konzertsaal der Städtischen Musikschule Chemnitz das Preisträgerkonzert des Regionalwettbewerbes „Jugend musiziert“ statt.

Das Konzert am Sonntag ist der Abschluss der ersten, regionalen Ebene des Wettbewerbs. Die 24 besten von insgesamt über 100 Schülern zeigen dort ihr Können in den Kategorien Klavier Solo, Gesang, Streichinstrumente Ensembles, Blasinstrumente Ensembles und Drumset. Auf ihren Instrumente bringen sie verschiedenste Musikstücke zum Klingen. Die Preisträger ab Altersklasse 2 werden schließlich auch beim Landeswettbewerb antreten. Der Bundeswettbewerb wird dann an Pfingsten in Freiburg stattfinden. Alle Musikfreunde und Interessierte sind am Sonntag um 16 Uhr zu dem Preisträgerkonzert eingeladen. Der Eintritt ist frei.