Jugendliche berauben wehrlose Schülerinnen

Am Sonntagnachmittag sind zwei Mädchen (6 und 10 Jahre) von drei Jugendlichen auf dem Parkplatz des Elbeparks beraubt worden. Dabei wurde eines der Mädchen leicht verletzt. +++

Die Mädchen befanden sich auf dem Parkplatz des „Elbepark“, als drei Jungen im Alter von etwa 15 Jahren auf sie zukamen. Unvermittelt hielten sie die beiden Mädchen fest und fragten nach Geld. Kurz darauf stießen sie die Kinder zu Boden und raubten ihnen einen Rucksack, in welchem sich ein Videospiel nebst Zubehör befand. Die Zehnjährige erlitt leichte Verletzungen.

Die Dresdner Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar