Jugendliche für Radiosendung gesucht

Das Dresdner Jugendradio SPEKTRUM sucht für eine Sondersendung noch jugendliche Redakteure zwischen 14 und 19 Jahren. Sie sollten Lust haben, das Radioprogramm selbst zu gestalten. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. +++

Das Jugendradio SPEKTRUM sucht für eine Sondersendung noch neue Redakteure.

Gesucht werden Jugendliche zwischen 14 und 19 Jahren, die Lust haben, das Radioprogramm selbst zu gestalten und etwas am Dresdner Radio zu ändern. Im Projektzeitraum sind wir offen für Kritik und Änderungsmaßnahmen. “Wir wollen Radio von Jugendlichen für Jugendliche machen. Da gehört es dazu, auch mal einen solchen Aufruf zu starten und zu sehen, was die Jugendlichen in Dresden wirklich interessiert,” so Chefredakteur Max Patzig.

“Wir sind auch gespannt, wie die neuen Redakteure arbeiten werden und vorallem, was sie für Ideen mitbringen.” Die Jugendlichen werden im Rahmen dieses Projektes (in Kooperation mit dem Kulturbüro Dresden und o2 Think Big) erlernen, was es heißt, eine eigene Radiosendung zu produzieren und dabei alles selbst durchführen. Vom finden einer Idee, über die Produktion bis hin zu sendefertigen Beiträgen, die dann in der eigenen Sendung laufen.

Bewerbung:
Mit einem kurzem Motivationsschreiben per Mail an team@farbeimradio.de
Es sind keine weiteren Vorkenntnisse nötig.

Weitere Informationen:
Offizielle Website des Jugendradios: www.farbeimradio.de 
Projektblog: www.o2thinkbig.de/projekt/537