Jugendliche in Leutzsch bedroht

Leipzig - In Leutzsch sind zwei 14-Jährige von anderen Jugendlichen bedroht worden. Von einem forderten sie seine Wertsachen. Die Polizei war schnell zur Stelle und konnte einen Täter festhalten.

Zwei Jugendliche sind in Leutzsch von anderen Jugendlichen bedroht worden. Die Opfer wurden unter einem Vorwand in einen Park gelockt. Einem der 14-Jährigen wurde Schläge angedroht, sollte er nicht seine persönlichen Sachen herausgeben. Aus Angst übergab er seine Geldbörse, Kopfhörer sowie seine Jacke. Der andere Jugendliche hatte zwischenzeitlich die Polizei alarmiert. Bei Eintreffen der Beamten gaben die drei Täter dem 14-Jährigen die Sachen zurück und flüchteten. Einen der Täter konnte die Polizei stellen. 

© Sachsen Fernsehen

Die anderen werden wie folgt beschrieben:

1. Person:

  • ca. 14 - 17 Jahre
  • ca. 165 - 170 cm groß
  • weiße Jacke
  • trug einen Rucksack

2. Person:

  • ca. 15 - 18 Jahre
  • ca. 180 - 190 cm groß
  • schwarz/gelbe Brille
  • Schuhe der Marke „Nike“
  • blaue Jacke mit „PJS“-Zeichen
  • trug einen Rucksack von Luis Vuitton, braun gemustert