Jugendliche leiten eigene Webfirma

Chemnitz- Wenn die Lehrkraft nicht mehr den Ton angibt, sondern überwiegend Beobachter ist, dann befindet man sich bei Goethe Media. Das Unternehmen des Johann-Wolfgang-von-Goethe-Gymnasiums ist viel mehr als nur eine AG.

Mit insgesamt 12 Mitarbeitern, wird nicht nur technisches know-how vermittelt, sondern auch richtige Aufträge angenommen und bearbeitet. Im Durchschnitt hat das Unternehmen drei bis sieben Arbeitsaufträge im Jahr. Zu diesen zählen zum Beispiel das Erstellen einer Websites der Kunden.

Neben dem Service für Kunden, bieten die Mitarbeiter der GoetheMedia auch Kurse für Senioren an, um diese für Social Media und Smartphone fit zu machen. Die Idee dazu kam den Schülern dabei ganz spontan im Alltag.

Da das Projekt bereits seit 20 Jahren besteht und sowohl Schülern als auch Außenstehenden hilft, wurde die Schülerfirma mit dem Primus Preis des Monats August ausgezeichnet. Wer Lust hat mehr im Bereich Smartphone, Computer oder Social Media zu erfahren, kann sich gerne bei der Goethe Media AG anmelden. Weitere Informationen zu den Angeboten, finden Sie auf www.goethemedia.de.

Autor: Nico Adam