Jugendliche Urlauber aus Paris ziehen Fazit ihrer Reise

Dresden - Seit 1996 begleitet tweeny TOURS, als Jugendreiseveranstalter in Sachsen, tausende Jugendliche auf dem Weg ins "Erwachsenenland" und darüber hinaus. Im Repertoire befinden sich Länder wie Spanien und die USA. Im April fand wieder eine der begehrten Paris-Reisen statt.

In drei Tagen bekamen über 400 Jugendliche verteilt in sieben Reisebussen Sehenswürdigkeiten wie den Eiffelturm oder den Schlossgarten Versailles zu sehen. Bei einer Stadtführung im Bus und einer Bootsfahrt auf der Seine, konnten viele prägnante Sehenswürdigkeiten begutachtet werden. Das sehr wechselhafte Wetter hielt die Jugendlichen nicht davon ab, ihren Parisaufenthalt zu genießen. Auch das Finale im Disneyland war für die Gruppe ein Erlebnis.

Während es für die Jugendlichen am 3. April abends wieder zurück nach Sachsen ging, trafen nur kurze Zeit später knapp über 600 Neue in ganzen neun Bussen in die Hotels ein, um ihre drei Tage in Paris zu erleben.