Jugendlicher flüchtet nach Ladendiebstahl

Chemnitz – Ein 15-Jähriger wurde am Samstagmittag in einem Geschäft in der Straße Am Rathaus beim Ladendiebstahl erwischt.

© Sachsen Fernsehen / Symbolbild

Ladendetektive des Geschäfts bemerkten, wie er , ohne die mitgenommene Ware zu bezahlen, den Kassenbereich passierte.

Nachdem die Detektive ihn daraufhin ansprachen, flüchtete der Jugendliche nach draußen. Er konnte von einem Passanten festgehalten werden, versuchte jedoch sich loszureißen und erneut zu flüchten. Gemeinsam mit den Ladendetektiven konnte der junge Tatverdächtige schließlich bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden.

Neben der gestohlenen Ware, Kleidung im Wert von rund 13 Euro, wurden noch geringe Mengen Betäubungsmittel bei dem Tatverdächtigen gefunden. Die Betäubungsmittel wurden durch die Polizisten beschlagnahmt.

Die polizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen.