Jugendlicher schlägt auf 70-Jährige ein

Schwarzenberg: Nachdem ein 17-Jähriger in der Nacht zu Samstag eine 70-Jährige schwer verletzt hat, befindet er sich nun in einer psychiatrischen Einrichtung.

Der Jugendliche war in ein Haus auf der Sonnenleithe eingebrochen und hatte die Bewohnerin geschlagen sowie mit einem Messer verletzt. Anschließend wartete er auf das Eintreffen der Polizei und ließ sich widerstandslos festnehmen.

Die Geschädigte wurde durch den Rettungsdienst ins Helios-Klinikum Aue gebracht, wo die nicht lebensbedrohlichen Verletzungen behandelt werden. Der 17-Jährige wurde aufs Revier gebracht. Später entschied der zuständige Richter, dass er zunächst in eine geschlossene psychiatrische Einrichtung zu bringen ist. Die Kripo hat die Ermittlungen übernommen.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!