Jugendmedienwochende Outtake 2009

250 junge Medienmacher haben sich am vergangenen Wochenende im sächsischen Landtag getroffen.

Fernsehen, Radio, Internet und vieles mehr zum Anfassen und mitmachen – das gab es für die Jugendlichen beim Jugendmedienwochende Outtake. Medien wie das Lokalfernsehen – im Workshop von Dresden Fernsehen konnte man den Umgang mit Kamera und Schnittprogramm mal selbst ausprobieren:

Und den Umgang damit in Hinsicht auf Urheberrecht und Kopierschutz: Ein Thema, das allerdings nicht jeder so gut fand:  

3 Tage Workshops und Vorträge, und die eine oder andere Party in den Nächten dazwischen zehrten nicht nur bei den Jugendlichen an den Kräften: Grundsätzlich ein Erfolg also auch das diesjährige Jugendmedienwochenende – und – keine Frage – nach dem Outtake ist bekanntlich vor dem Outtake.

Die Filme vom TV-Workshop gibts demnächst hier bei dresden-fernsehen.de

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!