Jugendweihlinge erkunden Versailles

Paris/Dresden – Die Jugendweihe ist eine ganz besondere Zeit auf dem Weg vom Kind zum Erwachsenen. 1000 Jugendliche aus Sachsen und Brandenburg unternehmen diese Woche ihre Jugendweihefahrt nach Paris. Für viele die erste Auslandsreise ohne Eltern.

Auch Schloss und Park von Versailles standen auf dem Programm. Das von Sonnenkönig Ludwig XIV. im 17. Jahrhundert errichtete Schloss zeigte sich den Jugendlichen zwar im grauen Nieselregen, sie genossen den Ausflug aber trotzdem.