Junge Fahrradfahrerin verletzt

Chemnitz- Am Dienstagmorgen kam es in Chemnitz zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Audi mit einem 7-jährigen Mädchen zusammen stieß, dass mit ihrem Fahrrad scheinbar spontan die Straße überquert hatte.

Der Audi war gegen 10.45 Uhr auf der Augustusburger Straße unterwegs. Das Mädchen war zu diesem Zeitpunkt auf Höhe des Stadtwerkehauses. Ersten Erkenntnissen zufolge überquerte sie die Straße, ohne dabei auf den Verkehr zu achten.

Der Pkw erfasste dabei Fahrrad und Kind. Dabei wurde das Mädchen verletzt und kam ins Krankenhaus. Eine Fahrspur der Straße wurde nach dem Unfall zeitweise gesperrt. Genauere Erkenntnisse zur Unfallursache werden derzeit noch ermittelt.