Junge Frau verprügelt und schwer verletzt

In Schloßchemnitz ist am Dienstagabend eine junge Frau auf der Arthur-Bretschneider-Straße erbarmungslos attackiert worden.

Die 23-Jährige war unvermittelt hinterrücks auf den Kopf geschlagen worden und gestürzt. Als sie am Boden lag, trat ihr eine unbekannte Person mehrfach in den Bauch bis sie ohnmächtig wurde. Beim späteren Verlassen des Tatorts mit ihrem Pkw wurde der Frau übel. Unter Schmerzen fuhr sie in ein Krankenhaus. Sie wurde aufgrund ihrer schweren Verletzungen stationär aufgenommen.

Immer informiert: Mit dem kostenlosen SACHSEN FERNSEHEN Newsletter!