Junge Frau von Unbekanntem geschlagen

Donnerstagnacht wurde eine 16-Jährige auf ihrem Heimweg von einem Unbekannten angegriffen. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen. +++

Die junge Frau verließ den Haltepunkt Niedersedlitz und lief in Richtung der Bahnhofstraße. Ein unbekannter Mann kam ihr entgegen. Für sie völlig überraschend hielt er sie am Handgelenk fest und schlug ihr dann ins Gesicht. Eine andere Frau hatte anscheinend die gefährliche Situation bemerkt. Sie eilte der Jugendlichen zu Hilfe. Indem die Zeugin den Mann schubste, hatte die 16-Jährige die Gelegenheit zu flüchten. Sie wurde aufgrund des Angriffes leicht verletzt und musste medizinisch behandelt werden. Gegen den Mann wird nun wegen Körperverletzung ermittelt.

Der Unbekannte ist etwa 45 Jahre alt, 1,75 bis 1,80m groß und von schlanker Gestalt. Er hat kurze dunkelbraune bis schwarze Haare und trug eine dunkle Jacke. Die Zeugin ist ungefähr 30-35 Jahre alt, von kräftiger Gestalt und hat braune, zu einem Pferdeschwanz gebundene Haare. Sie trug eine auffallend rote Jacke.

Die Polizei fragt: Wer hat den Vorfall beobachtet? Wer kann Angaben zu dem Täter oder aber auch der Zeugin machen? Die Frau wird gebeten sich bei der Polizeidirektion Dresden zu melden. Hinweise werden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegengenommen.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!