Junge Radfahrerin schwer verletzt

Mit Verletzungen ist am Samstagabend eine 17-jährige Fahrradfahrerin in Limbach-Oberfrohna aufgefunden worden.

Ein 17-jähriger Mopedfahrer fand am Samstag gegen 19.20 Uhr auf dem Ostring, Ecke Hohensteiner Straße, eine bewusstlose Radfahrerin und rief die Polizei.

Nach bisherigen Ermittlungen hatte die 17-Jährige auf der Gefällestrecke in Richtung Hohensteiner Straße einen Ampelmast gestreift und war anschließend gestürzt. Das Mädchen, das einen Fahrradhelm trug, wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen.

Die Sonne hat die Chemnitzer im Monta Mai nicht gerade verwöhnt. Wie die Aussichten für die kommenden Tage sind, erfahren Sie bei SACHSEN FERNSEHEN im Wetter

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar