Junge Steine-Werfer in Kappel

Am Montagabend haben fünf Jugendliche Steine in Richtung Stollberger Straße geworfen.

Dabei zerbrach eine Glasscheibe an einer dort gelegenen Haltestelle. Polizeibeamte bemerkten die Jugendlichen während ihrer Streife und stellten sie. Die Täter, zwei Mädchen und drei Jungen, sind im Alter von 14 bis 20 Jahren. Der Sachschaden wird noch ermittelt.

Sie wollen wissen, was letzten Freitag los war? Im Nachrichtenarchiv finden Sie die Antwort.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar