Junger Fußgänger von PKW erfasst

Am frühen Samstagmorgen wurde gegen 3.25 Uhr ein 16-jähriger Fußgänger auf der Bundesstraße B 95 von einem PKW erfasst und dabei schwer verletzt.

Der junge Mann wurde auf der B 95 zwischen dem Abzweig Tauscha und dem Ortseingang Penig von einem PKW Mazda erfasst. Der PKW-Fahrer war vermutlich mit unangepasster Geschwindigkeit auf der Bundesstraße unterwegs. Der 16-Jährige wurde schwer verletzt und mußte stationär ins Krankenhaus Hartmannsdorf eingeliefert werden. Er hatte einen Alkoholspiegel von 2,46 Promille.