Junger Kradfahrer unterwegs

Einer Streifenbesatzung eines Funkwagens fiel in Eppendorf ein Mopedfahrer ohne Sturzhelm auf.

Der Kradfahrer befuhr die S 235 in Eppendorf in Richtung Leubsdorfer Straße. Als die Beamten ihn in der Borstendorfer Straße stellten, mußten sie erstaunt erkennen, dass der Fahrer ein 12-jähriges Kind war.Dieser war (natürlich) ohne gültigen Führerschein unterwegs. Leider fehlte dem genutzten Fahrzeug auch noch der für ein Moped vorgeschriebene Versicherungsschutz. Der Raser wurde wohlbehalten seinen Eltern übergeben.