Junger Mann brutal beraubt – Polizei sucht Zeugen

Donnerstagvormittag ist ein 26-jähriger Mann an der Haltestelle am Altenberger Platz in Dresden beraubt worden. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. +++

Der 26-Jährige wartete gegen 10.00 Uhr auf eine Straßenbahn, als er von einem Unbekannten unvermittelt angegriffen wurde. Der Täter schlug den Kopf des jungen Mannes gegen die Verglasung der Haltestelle und raubte im nächsten Augenblick dessen Portmonee. Der 26-Jährige blieb glücklicherweise unverletzt. Der Täter entkam unerkannt. Die Dresdner Kriminalpolizei ermittelt wegen Raubes.

Die Polizei fragt: Wer hat die Straftat beobachtet? Wer kann Aussagen zu dem unbekannten Täter machen? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar